Österreichs Flüsse von M-Z

Fluss

Stadt-Land-Fluss – jeder kennt den Spiele-Klassiker. Egal, in welcher Situation man es spielt, ob auf langen Zugreisen oder an regnerischen Nachmittagen, kein anderes Spiel weckt in uns einen größeren Wunsch, damals in Geografie mehr aufgepasst zu haben.

Wir haben für euch die österreichischen Atlanten nach Flussnamen durchforstet. Hier unsere Liste von M-Z:

 

M wie Mur

Die Mur entspringt auf einer Höhe von etwa 2050 m ü. A. im Nationalpark Hohe Tauern in Salzburg und fließt weiter als Hauptfluss durch die Steiermark und ihre Hauptstadt Graz.

In der Südsteiermark bildet sie die Grenze zu Slowenien.

N wie Naarn

Die Naarn ist ein Bach- und Flusssystem im östlichen Mühlviertel in Oberösterreich, das ein Gebiet von 380 km² entwässert.

O wie Ottakringerbach

Der Ottakringerbach besteht nicht aus Bier, sondern ist ein abgeleiteter Wiener Bachkanal, der in den Wienfluss mündet. Dort wurde 1949 die Schluss-Szene des Filmes „Der dritte Mann“ gedreht.

P wie Pinka

Die Pinka  hat eine Länge von 94 Kilometern und verläuft durch Österreich und Ungarn. Schließlich mündet die Pinka südlich von Körmend (Ungarn) in die Raab.

R wie Rhein

Der Rhein  ist ein Strom in West- und Mitteleuropa und eine der verkehrsreichsten Wasserstraßen der Welt. In Österreich stellt er die Grenze zwischen Vorarlberg und Schweiz dar, bevor er in den Bodensee fließt.

S wie Salzach

Die Salzach ist mit 225 km Länge der längste und wasserreichste Nebenfluss des Inns. Sie fließt in Salzburg und in Bayern.

T wie Traun

Die Traun ist ein 153 km langer rechter Nebenfluss der Donau in Oberösterreich und  entwässert den überwiegenden Teil des Salzkammerguts.

U wie Url

Die Url ist ein ca. 35  km langer Fluss in Niederösterreich, der durch das Mostviertel fließt und kurz vor Amstetten in die Ybbs mündet.

V wie Voldertalbach

Der Voldertalbach ist ein knapp 15 km langer rechter Zufluss des Inns in Tirol. Er entspringt auf 2315 m ü. A.  in den Tuxer Alpen.

W wie Warme Fischa

Die Warme Fischa ist ein Bach im östlichen Niederösterreich. Sie entspringt im Gemeindegebiet von Bad Fischau und mündet in  Pottendorf in die Leitha. 

Y wie Ybbs

Die Ybbs ist ein Fluss in Niederösterreich. Der Fluss mit dem stark gewundenen Flussverlauf mündet schlussendlich in die Donau.

Z wie Zickenbach

Der Zickenbach oder auch die Zicken ist ein linker Zufluss der Pinka im Südburgenland. Die Flussbezeichnung ist ungarischer Herkunft.

Leider konnten wir keine Flüsse mit C, Q und X in Österreich finden. Alternativ können wir hier Chemnitz (Deutschland), Queis (Polen) und Xiliao He (China) als Flussnamen anbieten.

Mögen die Spiele beginnen!

11.04.2019

« zurück