Österreichs Badewasserqualität ist top!

Bub springt ins Wasser

Eine Auswertung der EU-Kommission 2016 bestätigt erneut die ausgezeichnete Qualität der heimischen Badegewässer. 264 Badestellen in Österreich wurden für den Bericht untersucht. Bei der Auswertung werden die  vergangenen vier Badesaisonen zur Gesamtbewertung herangezogen. Über 95% der 264 Badestellen werden als „ausgezeichnet“ bewertet, das sind 5% mehr als noch im Vorjahr. 4 Prozent erhalten die Auszeichnung „gut“. Nur zwei Badestellen weisen ausreichende Qualität auf, bei keiner einzigen war eine  mangelnde Badewasserqualität festzustellen. Österreich liegt damit im internationalen Ranking weit über dem EU-Durchschnitt auf Platz 5 von insgesamt 28 EU-Mitgliedsstaaten, der Schweiz und Albanien. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich Österreich um 3 Plätze verbessert.

Einem Ausflug ins kühle Nass steht somit nichts mehr im Wege, nur das Wetter muss noch mitspielen ;-). Einige schöne Orte zum Schwimmen findest du hier. 

Interessierst du dich für den gesamten EU Bericht dann kannst du in unter folgendem Link abrufen.

 

23.05.2017

« zurück