Rezeptideen: Kühle Drinks für heiße Tage

Sommerdrinks

Der diesjährige Sommer ist in Österreich bisher besonders heiß. Da gibt es nur eines: Trinken, trinken und nochmals trinken! Wir haben hier ein paar Rezepte zusammengestellt, wie ihr euch den Sommer versüßen, oder auch versauern könnt – je nach Geschmack.

Bei der Frage, wie viel Flüssigkeit eine Person am Tag zu sich nehmen soll, gehen die Meinungen von Medizinerinnen und Medizinern auseinander. Als Faustregel gilt aber meist: Zwei Liter am Tag sollten getrunken werden. Am gesündesten sind dabei Wasser oder ungesüßte Tees.

Falls ihr aber nach etwas Abwechslung sucht, haben wir hier ein paar Alternativen:

  1. Erdbeer-Basilikum-Drink mit Holunder

Die Erdbeerzeit endet in den nächsten Wochen, aber vielleicht findest du ja noch ein paar von den süßen Früchtchen in eurem Garten. Noch schnell ein paar Blätter Basilikum aus dem Kräutertopf der Eltern stibitzen und schon kann es losgehen mit diesem Drink:

Zutaten für 4 Gläser:

  • 350 g frische oder tiefgekühlte Erdbeeren
  • 2–3 Zweige frischer Basilikum
  • 700 ml kaltes Mineralwasser mit Kohlensäure
  • zirka 1 EL Holunderblütensirup
  • 1 Handvoll Eiswürfel

Zubereitung:

Falls tiefgekühlte Erdbeeren verwendet werden, diese zuerst auftauen. Frische Erdbeeren waschen und halbieren. Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Stängeln zupfen. Basilikumblätter und Erdbeeren im Standmixer pürieren und durch ein feinmaschiges Küchensieb streichen. Den Saft mit dem Mineralwasser mischen. So viel Holunderblütensirup beifügen, bis die gewünschte Süße und Geschmacksintensität erreicht ist. Eiswürfel auf Gläser verteilen, mit der Flüssigkeit auffüllen und sofort servieren.

  1. Gurken-Limonade mit Limette und Ingwer

Limonaden aus Limetten, Ingwer und Gurken findet man in letzter Zeit in vielen Sommer-Lokalen. Hier eine Anleitung, wie du den erfrischenden Drink selber zubereiten kannst.

Zutaten für 4 Gläser:

  • Saft von 2 Limetten
  • Zirka 3 TL Rohrzucker
  • Etwa 1 cm frischer Ingwer
  • 1/2 Gurke
  • 1 Handvoll Eiswürfel
  • 700 ml kaltes Mineralwasser mit Kohlensäure

Zubereitung:

Die Limetten auspressen, den Saft in einen Kochtopf geben. Den Zucker beifügen. Ingwer schälen und dazu reiben. Den Saft erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Den Saft beiseite stellen und abkühlen lassen. Die Gurke waschen, längs in Streifen schneiden und auf vier Gläser verteilen. Die Eiswürfel dazugeben. Den abgekühlten Limettensaft und das Mineralwasser mischen, auf die Gläser verteilen. Minze-Zweige waschen, trocken schütteln und in die Gläser stellen. Mit dem Limettenwasser auffüllen und sofort servieren.

  1. Apricot Honey

Süß und mild – die Kombination aus Marillen, Honig und Milch zaubert jeder kleinen Naschkatze ein Lächeln ins Gesicht. Durch das Mineralwasser wird der Drink zu einer richtigen Erfrischung.

Zutaten für 4 Gläser:

  • 250 g frische Marillen 
  • 2 EL Wildblütenhonig 
  • 380 ml Milch 
  • Prickelndes Mineralwasser 

Zubereitung: 

Marillen, Honig und Milch in den Mixer geben und pürieren. Gläser zur Hälfte damit befüllen und den Rest nach Belieben mit Mineralwasser auffüllen. Servieren und genießen.

  1. Heidelbeer-Limonade mit selbstgemachtem Sirup

Dieser Drink benötigt etwas mehr Aufwand und Zeit, denn zuerst wird der Sirup selbst gemacht. Aber keine Angst, das ist nicht schwer und ihr werdet es sicherlich nicht bereuen:

Zutaten für 4 Gläser:

  • 100 g Zucker
  • 145 g Heidelbeeren
  • 180 ml Zitronensaft
  • Zirka 1 Liter Wasser (prickelnd oder still – je nach Belieben)

Zubereitung:

Um den Heidelbeersirup zu machen, gib den Zucker mit 230 ml Wasser in einen mittelgroßen Topf und erhitze ihn bei mittlerer Hitze, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Heidelbeeren hinzugeben und zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und ungefähr 3-4 Minuten köcheln lassen, bis die Heidelbeeren verkocht sind. Den Saft durch ein Sieb streichen und abkühlen lassen. Danach Zitronensaft und Wasser hinzufügen und in den Kühlschrank stellen. Kann mit Heidelbeeren oder Eiswürfeln serviert werden. Prost!

17.08.2018

« zurück