Buchtipps für Wasserfans

Buchtipps für Wasserfans

Pünktlich zum Schulanfang haben wir euch wieder eine Liste an Buchempfehlungen zusammengestellt. Von Sachbuch bis Roman ist alles dabei. Aber auch Hörbuch- und Podcast-Fans kommen nicht zu kurz. Viel Spaß beim Stöbern!

Sachbuch: Wasser (von Gitta Wolf)

"Haben wir mehr genommen, als uns zustand?", fragt sich der Künstler Subash Vyam aus dem indischen Stamm der Gond. In diesem Buch denkt er über die Beziehung seines Stammes zum Wasser nach. Inzwischen wohnt Subash in der Stadt, doch er erinnert sich noch genau, wie es war, in einem Dorf aufzuwachsen, wo Wasser stets knapp war - und das, obwohl die Bewohner immer nur so viel davon nahmen, wie sie wirklich brauchten. Dagegen ist die Gier der Stadt nach Wasser kaum zu stillen. Sie konsumiert es hemmungslos und ohne über die Konsequenzen nachzudenken. Was also ist zu tun? Subash erzählt uns eine bekannte Geschichte der Gond. Sie warnt vor den drohenden Gefahren, wenn wir die Natur ausbeuten.

Roman: Aufgetaut (von David Safier)

Eine Steinzeitfrau sucht das Glück - Über dreiunddreißigtausend Jahre war Urga zusammen mit einem Baby-Mammut in einem Eisblock eingefroren, doch dank der Erderwärmung tauen sie wieder auf. Nach einem ersten Blick auf die moderne Menschheit würde die Steinzeitfrau am liebsten gleich wieder zurück ins Eis gehen. Aber Urga ist eine Kämpferin: Bevor sie aufgibt, will sie herausfinden, ob man in dieser höchst seltsamen Welt das Glück finden kann. Ihre Irrfahrt führt sie von der Arktis über Indien bis nach Italien. Wird Urga das Geheimnis des Glücks finden? Für sich? Für das kleine Mammut? Gar für die Leser dieses Buches?

Hörspiel: WAS IST WAS - Naturkatastrophen/ Luft und Wasser (von Kurt Haderer)

Das Hörspiel "Naturkatastrophen" erzählt über Vulkane, Erdbeben, Tsunamis und Hurrikane und schildert, welche Zerstörungen diese anrichten können. Nicht immer gelingt es den Menschen, sich vor den entfesselten Naturgewalten rechtzeitig in Sicherheit zu bringen. Ohne Luft und ohne Wasser wäre unser Planet eine Wüste. Im täglichen Leben schenken wir diesen beiden wichtigen Elementen aber oft kaum Beachtung. Wie sie beschaffen sind und wie sehr alle Lebewesen von diesen zwei Stoffen abhängen, ist aus "Luft und Wasser" zu erfahren.

Kinder-Hörspiel: Filipp Frosch und das Geheimnis des Wassers (von Marko Simsa)

Wo kommt das Wasser her? Diese wichtige Frage lässt Filipp nicht mehr los. Angefangen bei seinem Teich wandert er zu den Forellen am Bach, fliegt mit Alfred Adler über Gebirgsquellen und Regenwolken bis hin zur Seemöwe am Meer. Dabei lernt er von seinen musikalischen Tierfreunden eine Menge über die Wege des Wassers.

Podcast: Erklär mir die Welt (von Andreas Sator)

Folge #108: Erklär mir CO2 und Unwetter, mit Stefan Rahmstorf
Ein kleines Klima-ABC mit dem Klimaforscher Stefan Rahmstorf. Der Klimawandel führt zu mehr Hitzewellen. Irgendwie logisch. Aber warum zu mehr Regen? Oder dazu, dass das Wetter "stehen" bleibt? Warum ändern sich die Winde? Stefan Rahmstorf ist Klimaforscher und arbeitet am Potsdam Institut für Klimafolgenforschung. Er ist Professor für die Physik der Ozeane an der Universität Potsdam.

Link zur Folge: https://spoti.fi/2YTxe9o

03.09.2020

« zurück