Fischwanderhilfe
Hast du schon einmal den Ausdruck „Fischwanderhilfe“ gehört? Wir Menschen stellen uns unter einer Wanderhilfe wohl […]
Jungstöre
Donauinsel: Bereits über 145.000 Jungstöre ausgewildert Seit Herbst 2016 steht auf der Donauinsel ein Container, der […]
Aalrutte
Sie trägt unterschiedlichste Namen: Rutte, Ruppe, Quappe, Aalraupe, Aalquappe oder Trüsche wird sie genannt. In Frankreich […]
Äsche
Das Verbreitungsgebiet der Europäischen Äsche erstreckt sich über weite Teile von Europa. Jedoch gibt es einige […]
Bachforelle
Die Bachforelle – auch Flussforelle, Bergforelle oder Fario genannt – gehört zur Familie der Lachsfische. Anders […]
Barbe
Die Barbe gilt als gefährdete Fischart, zumindest in Teilen Österreichs. Auf der roten Liste der Fische […]
Bitterling
Der Verband der Deutschen Sportfischer (VDSF) und das Österreichische Kuratorium für Fischerei und Gewässerschutz (ÖKF) wählten […]
Brachse
Die Brachse ist auch unter dem Namen Blei, Brachs, Brasse oder Bresen bekannt und gehört zur […]
Donauneunauge
Das Donauneunauge gehört genau wie das Bachneunauge zur Familie der Neunaugen. Neunaugen sind den Fischen zwar […]
Elritze
Das Verbreitungsgebiet der Elritze erstreckt sich über fast ganz Europa bis hin zu kleinen Teilen Asiens. […]
Skip to content