Danube Art Master 2020 gesucht!

 

Gemeinsam mit der Jugend-Umwelt-Plattform JUMP suchen wir ab sofort in Österreich wieder den Danube Art Master 2020. Das diesjährige Motto des Kreativwettbewerbs für Kinder und Jugendliche lautet „Entdecke die Donau“.

 

 

„Entdecke die Donau“

Beim Danube Art Master sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt.  So kannst du mitmachen:

  • Gestalte Kunstwerke aus Materialien, die du am Ufer der Donau oder einem ihrer Neben- und Zuflüsse findest und reich ein Foto davon ein.
  • Oder dreh selbst ein Video mit einer starken Botschaft zum Motto "Entdecke die Donau".
  • Außerdem kannst du deine eigene Landkarte gestalten mit deinem persönlichen Blick auf die Donau!

Mitmachen können Kinder und Jugendliche zwischen 6 – 18 Jahren. Auch als Gruppe oder Schulklasse kann teilgenommen werden. Zu gewinnen gibt es auf nationaler Ebene einen Wasser-Erlebnistag sowie tolle Sachpreise! Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2020 – genug Zeit also, um über den Sommer kreativ zu werden.

Ganz einfach einreichen

Schicke deine Fotos oder Videos an danube@jugendumwelt.at inklusive eines ausgefüllten und unterschriebenen Einreichformulars von deinen Eltern, Lehrer*innen oder Betreuer*innen.

Solltest du auf dem Foto oder Video selbst erkennbar sein, dann schicke bitte noch eine Einverständniserklärung von einem/einer Erziehungsberechtigten mit.

Genauere Infos dazu findest du auf diesem Factsheet.

Über den Danube Art Master

Der Wettbewerb findet auf nationaler und internationaler Ebene in allen 14 Ländern des Donauraums statt (Deutschland, Österreich, Tschechische Republik, Slowakei, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Serbien, Montenegro, Rumänien, Bulgarien, Republik Moldau und Ukraine). Eine Jury bestimmt die Gewinner*innen aus Österreich. Die 10 besten Beiträge aus Österreich nehmen zusätzlich an der internationalen Bewertung teil, und erhalten nochmals die Chance auf attraktive Preise.

Der Danube Art Master (DAM) ist ein internationaler Wettbewerb des Globalen Wasserpartnerschaft Zentral- und Osteuropa (GWP CEE) und der Internationalen Kommission zum Schutz der Donau (ICPDR). Auf nationaler Ebene wird der Wettbewerb von der Jugend-Umwelt-Plattform JUMP im Auftrag des Bundesministeriums für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus und dessen Jugendwasserplattform Generation Blue durchgeführt.

Weitere Infos zum Danube Art Master und zur Jugend-Umwelt-Plattform JUMP findest du unter: https://www.jugendumwelt.at/danube-art-master-2020

09.07.2020

« zurück