Trinkpass 2024: „Wasser gut, alles gut“

Trinkpass 2024_CoverDer alljährliche Schulwettbewerb „Trinkpass“ ist längst zu einem Fixpunkt für viele österreichische Schulklassen geworden. Unter dem diesjährigen Motto „Wasser gut, alles gut“ dreht sich 2024 alles um die Wassernutzung. Schüler:innen sind dazu eingeladen, auf kreative Art und Weise dieses wichtige Thema zu erkunden.

Wasser ist unser wichtigster Durstlöscher und eine unverzichtbare Ressource für unser tägliches Leben. Ob beim Duschen, Kochen oder dem Gießen unserer Zimmerpflanzen – Wasser spielt eine zentrale Rolle. Doch oft vergessen wir, wie kostbar es ist, wenn wir den Wasserhahn aufdrehen. Täglich verbrauchen wir rund 130 Liter dieses wertvollen Guts.

Kreativ werden und genug trinken

Mit dem „Trinkpass“ können Schüler:innen ihr Trinkverhalten eine Woche lang beobachten und verbessern, in dem sie eine Wassertrinktabelle führen.

Bei einem Schulwettbewerb können sie außerdem ihre Kreativität unter Beweis stellen. Die Teilnehmer:innen sind dazu aufgerufen, zu zeigen, wie wichtig Wasser für sie ist. Ob durch Zeichnungen, Fotos, Videos oder andere originelle Beiträge – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Und natürlich warten auch in diesem Jahr wieder fantastische Preise auf die Gewinner:innen!

Teilnahme

Die Teilnahme am Wettbewerb steht allen Schulen, Klassen, Gruppen oder einzelnen Schüler:innen aller Altersstufen offen. Der Trinkpass kann ab sofort kostenfrei unter trinkpass@aqa.at angefordert werden und steht hier zum Download zur Verfügung. Die Trinkpässe werden kostenlos und in benötigter Stückzahl an die Schulen geliefert. Einsendeschluss für die kreativen Beiträge ist der 5. Juni 2024. Diese Aktion wird unterstütz von der Österreichischen Vereinigung für das Gas- und Wasserfach (ÖVGW) sowie einzelnen Wasserwerken.

Skip to content